Innovative Orthopädie durch zukunftsweisende Forschung

Unsere Vision ist es, die Dauer gesunden Lebens und jugendlicher Biologie zu verlängern.

Prof. (USA) Dr. med. Peter Wehling
Dr. med. Jens Hartmann

Aktiver Lebensstil und Leidenschaften ohne Leiden

Begleitung von Profisportlern bis hin zu „Best-Agern“.

Prof. (USA) Dr. med. Peter Wehling
Dr. med. Jens Hartmann

Dr. Wehling & Partner

Prof. (USA) Dr. med. Peter Wehling und Dr. med. Jens Hartmann haben 2009 in Düsseldorf das Zentrum für Regenerative Schmerztherapie gegründet und sich auf die nicht-operative Behandlung von Schmerzen und orthopädischen Erkrankungen spezialisiert. Seit über 20 Jahren forschen wir im Bereich der molekularen Orthopädie und regenerativen Schmerztherapie mit Schwerpunkt auf Proteine, die Einfluss auf Entzündung, Schmerz und Geweberegeneration haben. Unsere darauf basierenden Behandlungskonzepte definieren neuartige Therapiemöglichkeiten, welche darauf abzielen, zeitgleich Symptome als auch fundamentale biologische Treiber von Schmerzen sowie der Erkrankung selbst zu adressieren.
Durch unsere besonderen Herangehensweisen sind wir im Bereich der regenerativen Schmerztherapie, orthopädischen Alterung und der Behandlung von Profisportlern zu weltweit anerkannten Experten herangewachsen.

Molekulare Orthopädie

Die Molekulare Orthopädie, als ein wesentlicher Teil unserer Forschung, hat längst gezeigt, dass viele orthopädische Erkrankungen nicht nur durch mechanischen Verschleiß entstehen, sondern aus einem komplexen Zusammenspiel molekularer und biochemischer Signale resultieren. Dieses Gebiet erforscht die biologischen Ursachen von Erkrankungen des Bewegungsapparates und ermöglicht einen biologischen Behandlungsansatz, welcher in die krankheitsverursachenden Faktoren eingreift und diese nachhaltig modifizieren soll. Besonderer Fokus liegt auf der Regulation therapeutischer Proteine, welche direkt in zugrundeliegende Prozesse orthopädischer Erkrankungen und des Schmerzes eingreifen können.

Molekulare Orthopädie Wehling und Partner

Regenerative Schmerztherapie

Die regenerative Medizin zielt auf die Wiederherstellung funktionsgestörter Zellen, Gewebe und Organe ab. Natürlich vorkommende autologe (körpereigene) Regenerations- und Heilungsmechanismen werden gezielt stimuliert und die dabei freigesetzten Mediatoren in betroffene Körperregionen zurück injiziert.

Im Gegensatz zu konventionellen Schmerztherapien zielt die regenerative Schmerztherapie auf die zugrundeliegenden biologischen Ursachen der Erkrankung sowie des Schmerzes ab – und nicht nur auf die alleinige Unterdrückung der Symptome. Wir gelten als Pioniere in diesem Bereich der Wissenschaft und der daraus resultierenden angewandten Medizin.

sprungelenk-schmerzen-behandeln

Unsere Vision

Wir möchten eine Welt kreieren, in der Alterung und orthopädische Schmerzen keinen negativen Einfluss auf die Lebensqualität haben, indem wir ursächliche Erkrankungs- und Schmerzprozesse signifikant verlangsamen und umkehren.

 

wirbelsaeule-behandeln

Unsere Mission

Wir begleiten Patienten – vom Profisportler bis zum „Golden-Ager“ – bei der Verbesserung von Lebensqualität und Performance sowie dem Erlangen aktiven Alterns.

 

Unsere Philosophie

Durch präzise Diagnostik und personalisierte Therapiekonzepte behandeln wir nicht nur die Symptome, sondern adressieren ebenfalls gezielt die zugrundeliegenden molekularen Hauptursachen des Schmerzes und der orthopädischen Erkrankung.

 

Körpereigene Proteine
Unsere Fachärzte
Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren, Schmerzen behandeln, Alternativen zu Operationen finden: das ist unser Antrieb, unsere Mission.
Prof. (USA) Dr. med. Peter Wehling
Arzt für Orthopädie / Sportmedizin
„Wir wollen unseren Patienten durch innovative therapeutische Verfahren mit möglichst wenig Nebenwirkungen eine langfristige Verbesserung der Lebensqualität ermöglichen.“
Dr. med. Jens Hartmann
Arzt für Allgemeinmedizin / Sportmedizin / Akupunktur und Naturheilverfahren